Infos für Lehrkräfte

Chatten, Fragen, Abstimmen: Die Kernaktivitäten bei I'm a ScientistI’m a Scientist, Get me out of here! ist ein in Großbritannien entwickeltes Onlineformat, das dort bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich an Schulen umgesetzt wird. Seit 2020 betreut die Initiative Wissenschaft im Dialog das Projekt für deutschsprachige Schulen. Wir möchten Schüler*innen ermöglichen, in den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen zu treten.

Schüler*innen …

  • treffen in schriftlichen Live-Chats auf echte Wissenschaftler*innen
  • stellen Fragen direkt an die Wissenschaftler*innen
  • stimmen für den*die Lieblingswissenschaftler*in der Woche ab

 

Zum Anmeldeformular ❯

 

Informationen für Lehrkräfte zur Teilnahme

__Was ist I’m a Scientist?__

I’m a Scientist, Get me out of here! ist ein Onlineangebot, das Schüler*innen den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. In schriftlichen Live-Chats treten Schüler*innen in den Dialog mit Wissenschaftler*innen, lernen dabei deren Arbeitsalltag kennen und erfahren, zu welchen Themen sie aktuell forschen. Dabei stimmen die Schüler*innen über ihre Lieblingswissenschaftler*innen ab und küren so am Ende einer Themenrunde eine*n Gewinner*in, die 500 Euro Preisgeld erhält

Weitere Informationen und Hintergründe zum Projekt, zur Teilnahme und zum Ablauf findest du in der „Über uns“-Rubik sowie im FAQ für Lehrkräfte. Solltest du weitere Fragen haben, dann kannst du dich zudem jederzeit per E-Mail an unser Team wenden lehrer@imascientist.de.

__Wer kann teilnehmen?__

Die Schüler*innen haben bei uns das Wort! Kinder und Jugendliche aller deutschsprachigen Schulen ab Klassenstufe 5 – egal mit welchem Hintergrund, egal mit welchem Leistungsniveau – können bei uns mitmachen. Pro Themenrunde nimmt eine Klasse im Klassenverband  oder als AG teil, wobei jede*r Schüler*in einen eigenen Computer oder ein Tablet zur Teilnahme benötigt. Es ist generell möglich, dass sich eine Lehrkraft mit mehreren Klassen anmeldet. Jede Klasse nimmt an einem Live-Chat pro Themenrunde teil.

__Wie kann ich mit meiner Schulklasse teilnehmen?__

Die Anmeldung erfolgt über die Lehrkraft, die die Klasse während der Teilnahme betreut. Bitte fülle dazu das Anmeldeformular aus. Nach dem Anmeldeschluss zu der jeweiligen Themenrunde erhältst du von uns eine E-Mail, in der wir dir die nächsten Schritte erklären.

__Warum sollte ich teilnehmen?__

Schüler*innen haben manchmal Schwierigkeiten, den Bezug zwischen beruflicher Praxis und den Inhalten der Schulfächer zu erkennen. Besonders dann, wenn sie noch keine beruflichen Ziele im (natur-)wissenschaftlichen Bereich benennen können. Durch den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen fördern wir die naturwissenschaftliche Bildung und helfen dabei, den Schüler*innen Einblicke in den Berufsalltag der Forschenden zu geben. Bei I’m a Scientist erleben Schüler*innen:

  • Dass Wissenschaftler*innen normale Menschen mit Hobbys und Interessen sind.
  • Dass es eine große Vielfalt an Berufsmöglichkeiten im wissenschaftlichen Bereich gibt.
  • Dass sich Berufe im wissenschaftlichen Bereich nicht nur auf Biologie, Chemie und Physik beschränken.
  • Dass sich alle beteiligen können – auch für zurückhaltende Schüler*innen bietet die textbasierte Plattform eine unkomplizierte Möglichkeit, mit Wissenschaftler*innen in Kontakt zu treten.
  • Dass Wissenschaft begeistern kann. Die Beteiligung am Unterricht macht nach der Teilnahme an einem Themenbereich direkt mehr Spaß!

__Wie viel Zeit sollte ich einplanen?__

Eine Themenrunde läuft in der Regel 2 Wochen. Wir empfehlen innerhalb dieser Zeit, minimal 2 Unterrichtsstunden für die Teilnahme an I’m a Scientist einzuplanen. Dies umfasst eine Einführungsstunde, eine Hausaufgabe und die Unterrichtsstunde mit dem halbstündigen Live-Chat mit den Wissenschaftler*innen, wobei jede Klasse an einem Live-Chat teilnehmen darf. Die Hausaufgabe könnte z. B. darin bestehen, dass sich die Schüler*innen mit den Profilen der Wissenschaftler*innen vertraut machen und ihnen Fragen auf der Website (über den Button FRAGEN) stellen. Jede Lehrkraft darf mehrere Klassen pro Themenrunde anmelden.

__Was kostet die Teilnahme?__

Die Teilnahme an I’m a Scientist ist kostenlos.

 

Noch Fragen? Zu den FAQ ❯